Leitsätze bezüglich unserer Kunden

  1. Jeder Kunde ist einzigartig!

  2. Wir unterstützen Männer und Frauen in ihren individuellen Lebenslagen!
    Die berufliche bzw. gesellschaftliche Situation ist immer auch geschlechtsspezifisch geprägt. Dieses greifen wir in unserer Arbeit mit den Teilnehmern auf und legen aus diesem Grund auch bei unserer internen Stellenbesetzung Wert auf eine geschlechtsspezifische Ausgewogenheit. Teilnehmer erhalten so bei bestimmten Problemlagen die Möglichkeit, diese mit Mitarbeitern zu besprechen, die in ähnlichen Ausgangslagen waren oder sind.

  3. Jeder Teilnehmer hat seine individuellen Stärken und Fähigkeiten! Jeder Teilnehmer bringt individuelle Stärken und Fähigkeiten mit. Diese sollen mit Hilfe unserer Mitarbeiter identifiziert und (arbeitsmarktgerecht) angewandt werden. Dabei ist jeder Teilnehmer gleichzeitig Experte für sich selbst. Wir fördern deshalb die Selbstbestimmung des Teilnehmers und unterstützen diese durch gezielte ergänzende Beratung. Dabei ist uns eine wertschätzende, vertrauensvolle und angstfreie Atmosphäre wichtig.

  4. Erfolg ist nur mit dem Teilnehmer möglich! Im erfolgreichen Umgang mit dem Teilnehmer ist der Aufbau einer tragfähigen (Arbeits-) Beziehung ein entscheidender Faktor. Die Qualität der pädagogischen Arbeit wird entscheidend von einer wertschätzenden, respektvollen Grundhaltung der Mitarbeiter geprägt. Dabei erfolgt die Arbeit mit dem Teilnehmer immer ganzheitlich. Es werden grundsätzlich Wege und Entscheidungen nur in konkreter Zusammenarbeit von Mitarbeiter und Teilnehmer unternommen. Der Teilnehmer behält die Kontrolle über jede Entscheidung, die ihn persönlich betrifft.